Unterwegs: Dezemberabend in Ingolstadt

Christkindlmarkt Ingolstadt
Christkindlmarkt Ingolstadt

Nach unendlich vielen trüben Tagen kam Mitte Dezember endlich mal wieder die Sonne raus....und mit der Sonne natürlich auch die Kamera.

Nachdem ich am Montag eine morgendliche Tour durchs Neuburger Umland unternommen hatte (Fotos folgen später), folgte am Dienstag die schon länger geplante Fototour nach Ingolstadt. Allerbestes Licht zur blauen Stunde und ein paar schöne Fotos vom Christkindlmarkt sind das Ergebnis des Trips in die Audi-Stadt.

Christkindlmarkt, Neues Schloß und Turm Triva (Bilder für Originalgröße anklicken)

Blick über den Christkindlmarkt Ingolstadt und die festlich illuminierte Stadt
Blick über den Christkindlmarkt Ingolstadt und die festlich illuminierte Stadt
Leckere Düfte steigen am Theaterplatz in die Nase
Leckere Düfte steigen am Theaterplatz in die Nase
Während sich die Eltern einen Glühwein genehmigen, vergnügen sich die Kids auf dem Karusell
Während sich die Eltern einen Glühwein genehmigen, vergnügen sich die Kids auf dem Karusell
"Spinning Santa" - Das Karusell darf auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen, wie auch die Wollsockenbude
"Spinning Santa" - Das Karusell darf auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen, wie auch die Wollsockenbude

Das Neue Schloß Ingolstadt spiegelt sich zur "goldenen Stunde" am späten Nachmittag in der Donau  (Foto mit ND3.0-Graufilter gemacht)
Das Neue Schloß Ingolstadt spiegelt sich zur "goldenen Stunde" am späten Nachmittag in der Donau
Das Neue Schloß Ingolsatdt...und so schaut das dann zur "blauen Stunde" aus...
Das Neue Schloß Ingolsatdt...und so schaut das dann zur "blauen Stunde" aus...
"Turm Triva" im Klenzepark Ingolstadt, mit aufgehenden Vollmond
"Turm Triva" im Klenzepark mit aufgehenden Vollmond
Blick auf das Neue Schloß Ingolstadt vom Donauufer
Blick auf das Neue Schloß Ingolstadt vom Donauufer

Im "Turm Triva" im Klenzepark befindet sich das Bayerische Polizeimuseum Ingolsatdt
Im "Turm Triva" im Klenzepark befindet sich das Bayerische Polizeimuseum

Kommentar schreiben

Kommentare: 0